Projekt MUT TUT GUT

In der zweiten Woche der Osterferien besuchte uns Frau Haase um mit unseren Vorschulkindern das Projekt MUT TUT GUT durchzuführen.

Hierbei wurde besonders das Selbstvertrauen der Kinder gefördert, gelernt NEIN zu sagen und sich mutig auf besondere Dinge einzulassen.

Das Highlight war sich auf einen Berg Scherben zu legen, währenddessen ein anderes Kind auf dem Rücken stand.

Alle Kinder, sowie das Personal und auch Frau Haase waren begeistert von der Durchführung und hoffen, es im nächsten Jahr als festen Bestandteil in das Vorschulprogramm zu integrieren.