"SCIENCE LAB" - ein Projekt für die Vorschulkinder ist gestartet

 

Im Verlauf des letzten Kita-Jahres nehmen unsere Vorschulkinder an unterschiedlichen Projekten teil. Zu Beginn des neuen Jahres starteten die Vorschulkinder das Projekt ,,Science Lab“ (aus engl. science = Wissenschaft und lab= Labor), in dem sie zu kleinen Forschern werden. In dieser Zeit wird der Werkraum zu einem kleinen ,,Labor“ umfunktioniert und in Kleingruppen werden den Kindern Naturphänomene nahegebracht. Begleitet durch Frau Cremer wird gemeinsam experimentiert, diskutiert, überprüft, geforscht, gefragt und vieles mehr.

Der erste Teil des Projekts bezog sich auf das Thema ,,Farben und deren Zusammensetzung“.  Im zweiten Teil kam die Frage:  ,,Wie entsteht eigentlich ein Regenbogen?“ auf.

Bei allen Experimenten aus dem Bereich der Naturwissenschaften werden ausschließlich Materialien, die auch im Haushalt zu finden oder leicht zu beschaffen sind, verwendet.

Die Vorschulkinder freuen sich schon jetzt auf die nächsten Experimente, in denen sie mit Spaß die Zusammenhänge der Naturwissenschaften entdecken und erforschen können.

 

Haben Sie weitere Fragen zum Projekt, können Sie sich auf der Homepage www.science-lab.de informieren.